Apple Pay kommt

Mobil bezahlen mit Apple Pay

26. Juni 2019

Im Laufe dieses Jahres bieten die Volksbanken Raiffeisenbanken ihren Kunden die Möglichkeit an, mit Apple Pay zu zahlen. Den Kunden steht somit eine weitere mobile Bezahlmöglichkeit zur Verfügung, mit der sie Einkäufe bequem und schnell abschließen können.

Kooperation mit Apple

Im Dezember 2018 gab Apple bekannt, dass nun auch Nutzer in Deutschland von dem Zahlungssystem Apple Pay profitieren können. Der Dienst ermöglicht Besitzern von Apple-Geräten im Internet, in Apps und auch in Geschäften kontaktlos zu bezahlen. Die Authentifizierung erfolgt dabei biometrisch über Touch oder Face ID. In Kooperation mit Apple führen nun auch die Volksbanken Raiffeisenbanken den Zahlungsservice für ihre Kunden ein.

Sicher bezahlen

Mit Einführung des Zahlungsdienstes Apple Pay können Kunden der Volksbanken Raiffeisenbanken ihre Mastercard® und Visa Kreditkarten als Bezahlmöglichkeiten in ihrer Apple Wallet hinterlegen. Daten zu den jeweiligen Karten und den Transaktionen werden nicht auf den Geräten oder den Servern von Apple gespeichert. Den Händlern werden Ihre Daten beim Bezahlen ebenfalls nicht mitgeteilt. Ob Sie also den Pizzalieferanten, die Taxifahrt oder Ihren alltäglichen Einkauf im Supermarkt bezahlen möchten – mit Apple Pay bieten die Volksbanken Raiffeisenbanken Ihnen eine weitere sichere und bequeme Bezahlmöglichkeit an.

Besuchen Sie Ihre Volksbank Raiffeisenbank vor Ort.

Finden Sie Ihre Filiale